Kinderbetreuung und ‚Schulhort‘ an der Grundschule Wybelsum

Verlässlichkeit für Eltern, deren Kinder die GS-Klassen 1 und 2 besuchen

Im Rahmen des Konzepts der „Verlässlichen Grundschule“ werden Grundschüler der 1. Klasse auf Antrag der Erziehungsberechtigten jeden Tag von 11:35 - 12:35 Uhr ‚verlässlich‘ betreut. Für Kinder der 2. Klasse besteht das Betreuungsangebot an 3 Tagen der Woche. An den beiden übrigen Tagen endet der Unterricht ohnehin erst nach der 5. Stunde um 12:25 Uhr. Auch hierzu bedarf es einer verbindlichen schriftlichen Anmeldung zum Schuljahresanfang bzw. zum Halbjahr.

Während der Betreuungszeit stehen Aktivitäten im Vordergrund, die den Gemeinschaftssinn fördern und den Kindern Spaß machen. Neben der Schulung der Fingerfertigkeit wird gebastelt, gemalt und gespielt. Wann immer das Wetter es zulässt, vor allem in den Sommermonaten, finden die Aktivitäten auf dem Schulhof statt.

„Hortbetreuung“ an fünf Tagen die Woche von 12:35 - 15:30 Uhr

Vor allem für alleinerziehende, berufstätige Eltern, deren Kinder die 1. - 4. Klasse besuchen, bietet unser „Schulhort“ an fünf Tagen die Woche von 12:35 - 15:30 Uhr zusätzliche Entlastung. Die Anzahl der Kinder ist auf maximal 20 beschränkt. Interessierte Eltern, die dieses Angebot der Stadt Emden nutzen möchten, müssen ihr Kind verbindlich für ein halbes Jahr anmelden. Die Hortkosten betragen pro Monat 20,- €.

Dienstags bis donnerstags können die Kinder mittags das Angebot der „Schul-Mensa“ nutzen. Das Essen kostet pro Mahlzeit 3,20 €. Wer dies nicht möchte, muss sich selbst verpflegen. Montags und freitags wird im Klassenraum gegessen, wobei die Eltern ihr Kind mit einer zusätzlich gefüllten Brotdose ausstatten müssen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden die Hausaufgaben erledigt. Dabei erhält jedes Kind die individuelle Unterstützung, die es braucht. Nach der Pflicht folgen Spiel- und Bastelangebote. Besonders dem „Freispiel“ wird viel Raum gelassen. Wenn es das Wetter erlaubt, auch draußen. Freitags finden regelmäßig besondere Angebote statt.

Die Kinder werden von zwei mit Vorschularbeit vertrauten Erzieherinnen betreut. Ihnen ist es besonders wichtig, dass sich alle Kinder wohlfühlen und ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten entfalten können. Natürlich gibt es auch Regeln, die sowohl von jedem einzelnen Kind wie auch von der gesamten Gruppe beachtet werden müssen.  (Text: JLW, Juli 2016)

 

Van der Linde  Schröder Musters

(Frau van der Linde, Frau Schröder, Frau Musters)

Grund- und Oberschule Wybelsum -- Kloster-Langen-Straße 6 -- 26723 Emden -- Telefon: 04921-876150