Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die vergangenen Wochen und Monate haben unsere Schule und die niedersächsische Schullandschaft vor große Herausforderungen gestellt. Diese Zeit konnten wir in guter Zusammen-arbeit von Schülerschaft, Eltern und Kollegium ohne nennenswerte Probleme meistern und gemeinsam gestalten. Mit dem beginnenden Schuljahr 2020/21 nehmen wir die neuen Herausforderungen an und werden gemeinsam die Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums (Schule in Corona-Zeiten 2.0) und den Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan Corona Schule umsetzen. Diese Vorgaben liegen auch unseren schulinternen Hygieneplänen zu Grunde, die sich unten zum Download befinden.

Bitte haltet euch an die Vorgaben des Hygieneplans und die zusätzlichen Anweisungen eurer Klassenlehrkraft.

Der Unterricht beginnt für euch am 27.08.2020 mit der ersten Unterrichtsstunde. An diesem Tag werdet ihr nur bei der Klassenlehrkraft Unterricht haben und in dieser Zeit auch die aktuellen Hygienerichtlinien noch einmal genau besprechen. Der Unterricht endet an diesem Tag nach der 6. Stunde (12.40 Uhr). Am Freitag läuft der Unterricht nach Plan.

Hier noch einige Änderungen für das neue Schuljahr:

Während der Corona-Zeit konnten wir feststellen, dass der Unterricht in Blöcken und eine Verlegung der Pausenzeiten bei den meisten SchülerInnen positiv ankam. Nach Abstimmung in den entsprechenden Gremien wurden die Zeiten nun wie folgt geändert:

  1. / 2. Stunde    7:50 – 9:15

Pause                   9:15 – 9:30

  1. / 4. Stunde    9:30 – 10:55

Pause                   10:55 – 11:15

  1. / 6. Stunde    11:15 - 12:40
  2. Stunde oder Mittagspause 12.40 – 13.25
  3. / 9. Stunde    13.25 – 14.45

Eine 5 Minuten Pause findet während der Corona-Zeit nicht statt. Auch ist der Aufenthalt auf den Fluren und in der Pausenhalle verboten.

Da wir in nächster Zeit auch mit Regenwetter rechnen müssen, ist es wichtig, dass ihr entsprechende Kleidung anzieht oder mitnehmt. Eine Regenpause kann sonst nur unter Aufsicht im Klassenraum stattfinden.

Den Schulhof vor der Turnhalle werden auch die Viertklässler der Grundschule nutzen. Der Bereich der GrundschülerInnen ist extra gekennzeichnet, bitte haltet euch an die Begrenzung.

Weitere Informationen erhaltet ihr am ersten Schultag.

Vergesst eure Mund-Nasenbedeckung nicht - ohne Mundschutz dürft ihr euch nicht im Gebäude aufhalten.

Angesichts der guten Erfahrungen in den letzten Monaten blicke ich optimistisch auf das neue Schuljahr. Wir werden es gemeinsam schaffen, den Herausforderungen der Krise gut und im Sinne aller zu begegnen.

Wir freuen uns alle gesund und munter wieder zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Raimund Harms

Schulleiter  

Maßnahmen für die Grundschule

Maßnahmen für die Klassen 5 und 6

Maßnahmen für die Klassen 7 bis 10

Grund- und Oberschule Wybelsum -- Kloster-Langen-Straße 6 -- 26723 Emden -- Telefon: 04921-876150